OLIGO: Licht komfortabel steuern

Energieeffizienz, ein Maximum an Flexibilität, möglichst keine sichtbaren Kabel und intelligente Sensorik kennzeichnen moderne Beleuchtung in Wohnraum und Objekt. Pendelleuchten von OLIGO lassen sich auf vielfältige Weise intuitiv schalten und dimmen.

OLIGO: Licht komfortabel steuern

Energieeffizienz, ein Maximum an Flexibilität, möglichst keine sichtbaren Kabel und intelligente Sensorik kennzeichnen moderne Beleuchtung in Wohnraum und Objekt. Pendelleuchten von OLIGO lassen sich auf vielfältige Weise intuitiv schalten und dimmen.

BERÜHRUNGSLOSE GESTENSTEUERUNG MIT MEMORYFUNKTION

Eine dezente Handbewegung genügt, um das Licht zu steuern und macht das Schalten und Dimmen zu einem beinahe magischen Erlebnis. Innerhalb eines Erfassungsbereichs von 10 Zentimetern werden Bewegungsrichtung und Position der Hand durch einen Sensor erfasst.

Durch eine Handbewegung in Nähe des Sensors wird die Leuchte ein- bzw. ausgeschaltet. Verweilt die Hand längere Zeit über dem Sensor, wird die Dimmfunktion aktiviert.

BERÜHRUNGSDIMMER MIT MEMORYFUNKTION

Bei dieser intuitiven Form der Leuchtensteuerung wird die Helligkeit der Leuchte durch bloßes Berühren der Sensorfläche geregelt.

Ein- und Ausschalten erfolgen durch kurzes Berühren, stufenloses Dimmen durch längeres Verweilen der Hand auf der Sensorfläche. Geringste Potentialunterschiede zwischen der Leuchte und berührender Person führen zu einem Schaltvorgang.

Comments are closed.