LTS wird beim German Design Award 2018 als „Winner“ ausgezeichnet

Die Leuchtenfamilie „Lunata“ hat sich aus über 5000 Designerzeugnissen in den verschiedenen Kategorien hervorgetan und wurde mit dem Label „Winner“ ausgezeichnet.

LTS wird beim German Design Award 2018 als „Winner“ ausgezeichnet

Die Leuchtenfamilie „Lunata“ hat sich aus über 5000 Designerzeugnissen in den verschiedenen Kategorien hervorgetan und wurde mit dem Label „Winner“ ausgezeichnet. Auch in diesem Jahr wurde der German Design Award von einer Jury von Designkennern aus der Wirtschaft und Lehre sowie der Wissenschaft und Gestaltungsindustrie verliehen.

Die Leuchten der Serie „Lunata“ bestechen durch ihre klare, elegante und dezent flache Formensprache. Sie sind gleichermaßen als Decken-, Wand- und dank optionaler Drahtseilabhängung auch als Pendelleuchte verwendbar. In verschiedenen Größen erhältlich, eignet sich „Lunata“ hervorragend für die unterschiedlichsten räumlichen Gegebenheiten und Anforderungen.

Serienmäßig ist „Lunata“ in den Farben schwarz, silber und weiß (weitere RAL-Farben auf Anfrage) sowie als Ausführung mit oder ohne Deckenaufhellung bestellbar. Auch stehen für jede der fünf Leuchtengrößen drei Farbtemperaturen (2700 K, 3000 K, 4000 K) sowie zwei Leistungsstufen zur Wahl. Auf Anfrage können höhere Lumenpakete realisiert werden. Ein Lichteffektring setzt einen spannenden Akzent auf dem sonst schlichten Leuchtenkörper aus Aluminium. Auf Grund dieser umfangreichen Möglichkeiten kann das Leuchtendesign nach individuellem Geschmack angepasst werden.

Die Leuchtenserie wartet auch mit technischen Besonderheiten auf: „Lunata“ ist mittels DALI dimmbar und verfügt über die Möglichkeit zu Tunable White Light. Die verbauten LED-Module sind dank modernster Technik extrem langlebig und energiesparend (Energieeffizienzlabel A++). Auch ist „Lunata“ durch das werkzeuglos abnehmbare Leuchtengehäuse besonders wartungsfreundlich. Die Installation erfolgt einfach mittels Montagebox.

Comments are closed.